Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Straßenmagazin «Hinz&Kunzt» nach Corona-Pause zurück

27.05.2020 - Das Straßenmagazin «Hinz&Kunzt» ist am Mittwoch nach einer Corona-Pause wieder zurück auf den Hamburger Straßen. Da die meisten der obach- und wohnungslosen Verkäufer einer Risikogruppe angehörten, habe man die vergangen zwei Ausgaben nur im Internet angeboten, teilte Chefredakteurin Birgit Müller am Mittwoch mit. Zuvor hatte das «Hamburger Abendblatt» berichtet.

  • Mehrere Ausgaben des Straßenmagazins "Hinz & Kunzt". Foto: Maja Hitij/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mehrere Ausgaben des Straßenmagazins "Hinz & Kunzt". Foto: Maja Hitij/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Hamburg (dpa/lno) - Das Straßenmagazin «Hinz&Kunzt» ist am Mittwoch nach einer Corona-Pause wieder zurück auf den Hamburger Straßen. Da die meisten der obach- und wohnungslosen Verkäufer einer Risikogruppe angehörten, habe man die vergangen zwei Ausgaben nur im Internet angeboten, teilte Chefredakteurin Birgit Müller am Mittwoch mit. Zuvor hatte das «Hamburger Abendblatt» berichtet.

Der Verkaufsstart findet nun laut Müller unter Wahrung verschiedener Hygienemaßnahmen statt. Verkäufer seien mit ausreichend Schutzausrüstung ausgestattet. Während der Corona-Pause konnte das Straßenmagazin seine Verkäufer den Angaben zufolge über einen Spendenfonds unterstützen. Für jeden Verkäufer seien so im April und Mai im Schnitt 490 Euro zusammen gekommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren