Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Stürmischer Wind und viele Wolken im Norden erwartet

19.01.2021 - In Hamburg und Schleswig-Holstein werden in den kommenden Tagen Windböen und viele Wolken erwartet. Am Dienstag bleibt es den Morgen über bedeckt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Von der Nordsee her wird es zunehmend regnerisch, in Ostholstein teils mit Schneeregen oder Schnee. Die Temperaturen liegen zwischen vier und sieben Grad. Hinzu kommt ein stark auffrischender Südwestwind.

  • Eine Windfahne weht im Wind. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Windfahne weht im Wind. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Nacht zum Mittwoch bleibt es regnerisch bei vier Grad. Es wird windig mit Böen von Südwest. Tagsüber zeigt sich das Wetter laut den Meteorologen weiterhin bedeckt. Die Temperaturen steigen auf milde neun Grad. Es weht ein lebhafter Südwest- bis Südwind mit starken bis stürmischen Böen. Auch in der Nacht zu Donnerstag dominieren Wolken den Himmel mit gelegentlichem Regen. Die Temperatuen liegen dann bei sieben Grad.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren