Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

THW Kiel nimmt mit reduziertem Team Training auf

23.01.2021 - Handball-Rekordmeister THW Kiel hat das Training wieder aufgenommen. Dabei stehen Trainer Filip Jicha lediglich sieben Profis zur Verfügung. «Um wirklich Handball zu trainieren, bräuchten wir eine komplette Mannschaft. Aber wir sorgen dafür, dass die Jungs fit und bereit für das Restprogramm sind, das uns erwartet», sagte Jicha den «Kieler Nachrichten» (Samstag). Der Tscheche beobachtet zudem die Spiele bei der WM in Ägypten. «Es ist eine schöne Gelegenheit, viele junge Spieler zu beobachten. Nach jedem Spiel schreibe ich einen neuen Namen auf meine Liste», sagte er.

  • Ein Handballer hält den Spielball in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Handballer hält den Spielball in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Kieler müssen derzeit auf sieben WM-Fahrer verzichten. Deshalb hat der Champions-League-Gewinner seine Trainingsgruppe mit Nachwuchsspielern aufgefüllt. Am 4. Februar wird die Saison in der Champions League mit dem Heimspiel gegen Motor Saporoschje fortgesetzt. Neun Spiele stehen für den THW im Februar auf dem Programm.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren