Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Technischer Defekt löste Großbrand bei Steinmetz aus

30.12.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Nach dem Brand von vier Kleintransportern in einem Steinmetzbetrieb am Friedhof in Hamburg-Ohlsdorf schließt die Polizei Brandstiftung aus. «Wir gehen zu 99,9 Prozent von einem technischem Defekt an einem dieser vier Fahrzeuge aus», sagte eine Polizeisprecherin am Montag in Hamburg. Es gebe überhaupt keine Hinweise auf Fremdeinwirkung oder darauf, dass sich Dritte Zugang verschafft hätten.

  • Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Fahrzeuge hatten am frühen Samstagmorgen Feuer gefangen. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude des Steinmetzbetriebes konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr verhindern. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die direkt neben dem Betrieb verlaufende S-Bahn-Linie 1 kurzzeitig gesperrt werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren