Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Trickbetrüger nutzen Tierliebe: Knapp 1000 Euro ergaunert

29.07.2020 - Mit der Tierliebe ihrer Opfer haben Trickbetrüger im Kreis Steinburg knapp 1000 Euro ergaunert. Die Täter suchten dabei über ein Internetportal ein neues Zuhause für einen kleinen Hund, wie die Polizeidirektion Itzehoe am Mittwoch mitteilte. Der Chihuahua sei angeblich noch in Frankreich, so dass Transportkosten anfielen. Ihre Opfer - ein tierliebendes Ehepaar aus Hohenlockstedt - zahlten den Angaben zufolge 950 Euro in Form von Amazon-Gutscheinen, bevor ihnen Zweifel kamen. «Den kleinen Hund sahen die Geschädigten natürlich nie», sagte Polizeisprecherin Merle Neufeld.

  • Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren