Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unbekannter nach Gleissturz von S-Bahn überrollt und getötet

11.08.2020 - Ein unbekannter Mann ist bei einem Unfall im Hamburger Hauptbahnhof ums Leben gekommen. Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte, war der Unbekannte von einer S-Bahn überrollt worden. Ein Suizid und Fremdverschulden werden als Unfallursache ausgeschlossen.

  • Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Auswertung der Überwachungskameras ergab, dass der Mann am Dienstag um 2.20 Uhr in das Gleisbett gestürzt war. Mehrere Stunden später wurde er dann von einem Triebwagenführer einer einfahrenden S-Bahn entdeckt. Wegen des Verletzungsbildes geht die Bundespolizei davon aus, dass der Mann zwischen dem Sturz und dem Auffinden von einer S-Bahn erfasst worden ist.

Die Identität des Toten und der Unfallzug sollen nun ermittelt werden. Die S-Bahnstrecke war während der Bergungsarbeiten etwa eine halbe Stunde lang gesperrt

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren