Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unibibliothek bietet vorübergehend Online-Zugang für alle

30.03.2020 - Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (Stabi) baut während der Corona-Krise ihr digitales Angebot aus. Mit dem sogenannten «Virtual Walk-In»-Service hätten vorübergehend alle Bürger auch ohne Bibliotheksausweis die Möglichkeit, die im «KatalogPlus» angebotenen elektronischen Medien online zu bestellen, teilte die Hamburger Wissenschaftsbehörde am Montag mit. In der jetzigen Situation sei die Aufgabe der Bibliotheken, verlässliche wissenschaftliche Informationen bereitzustellen, von besonderer Bedeutung, sagte der Direktor der Stabi, Robert Zepf. Insgesamt stehen in der Bibliothek rund 1,1 Millionen E-Books und mehr als 73 000 digitale Zeitschriften und Zeitungen zur Verfügung.

  • Besucher sitzen in Hamburg in der Staats- und Universitätsbibliothek. Foto: Angelika Warmuth/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Besucher sitzen in Hamburg in der Staats- und Universitätsbibliothek. Foto: Angelika Warmuth/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren