Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Verdächtiger Gegenstand entpuppt sich als Schmuckkassette

18.01.2021 - Lübeck (dpa/lno) Eine Kassette mit Modeschmuck hat in Lübeck einen Einsatz des Kampfmittelräumdienstes ausgelöst. Das Paket ohne Anschrift sei am Sonntagnachmittag hinter einer Grundstücksmauer in unmittelbarer Nähe zu Landes- und städtischen Behörden im Stadtteil St. Gertrud gefunden worden, teilte die Polizei am Montag mit. Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes hätten das Paket vor Ort geöffnet und festgestellt, dass der Inhalt ungefährlich gewesen sei, sagte ein Polizeisprecher. In der Vergangenheit hatte es in Lübeck bereits mehrfach Polizeieinsätze wegen verdächtiger Gegenstände gegeben, bei denen aber nichts gefunden wurde.

  • Ein Streifenwagen fährt durch die Innenstadt. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen fährt durch die Innenstadt. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren