Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Verteidiger Letschert will beim HSV bleiben

20.05.2020 - Abwehrspieler Timo Letschert kann sich einen Verbleib beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV über die Saison hinaus vorstellen. «Ich möchte gern aufsteigen und beim HSV bleiben. Hier ist es richtig geil», sagte der Niederländer der «Bild» (Mittwoch). Der 26 Jahre alte Innenverteidiger war im vergangenen Juli vom Serie-A-Club Sassuolo Calcio gekommen. In der Saison zuvor war er von den Italienern an den FC Utrecht ausgeliehen. In Hamburg besitzt Letschert einen Vertrag bis zum 30. Juni. Er gehört mittlerweile zum Stammpersonal in der Mannschaft von Trainer Dieter Hecking.

  • Hamburgs Timo Letschert reagiert auf dem Platz. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hamburgs Timo Letschert reagiert auf dem Platz. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Diesen Verein kennt jeder in meiner Heimat. Stars wie Rafael van der Vaart, Ruud van Nistelrooy, Nigel de Jong, Joris Mathijsen und viele andere Landsleute haben hier gespielt und den Club bei uns bekannt gemacht», meinte Letschert. Hamburg gehöre in die 1. Liga, «und wir wollen wieder dorthin zurück».

Am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) kommt es im Volksparkstadion zum Top-Duell gegen Tabellenführer Arminia Bielefeld. Der HSV hat als Tabellenzweiter bereits sieben Punkte Rückstand auf die Ostwestfalen und ist punktgleich mit dem Dritten VfB Stuttgart. Beim 1:1 in der Hinrunde hatte Letschert den Treffer der Bielefelder durch Fabian Klos nach einem Eckball mitverschuldet. «Das wurmt mich noch immer. Deshalb habe ich etwas gutzumachen», sagte er. «Am besten treffe ich selbst nach einer Ecke.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren