Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

VfB Lübeck mit fast sieben Millionen Euro in Drittliga-Jahr

12.07.2020 - Der VfB Lübeck plant seine erste Saison in der 3. Fußball-Liga mit einem Etat von rund 6,8 Millionen Euro. Das berichten die «Lübecker Nachrichten» am Sonntag. Der Aufsteiger muss zunächst in sein Stadion an der Lohmühle investieren. Der Gästeblock soll erneuert, Medienplätze und Funktionsräume müssen eingerichtet, eine Videowand aufgestellt werden. Zudem soll nach Ende der bevorstehenden Saison eine Rasenheizung eingebaut werden.

  • Ein Fußball fliegt ins Netz. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fußball fliegt ins Netz. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Das ist alles seriös durchfinanziert, wir machen da keinen Unsinn», sagte Vorstandssprecher Thomas Schikorra. Und ergänzte: «Wir haben A gesagt, wir sagen jetzt natürlich auch B.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren