Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Volsemenhusen: Menschliche Überreste identifiziert

13.04.2020 - Nach dem Brand eines Reetdachhauses in Volsemenhusen im Kreis Dithmarschen Ende März sind die gefundenen menschlichen Überreste identifiziert worden. Sie können zweifelsfrei der 54-jährigen Bewohnerin zugeordnet werden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Den Angaben zufolge war die Frau seit dem Feuer vermisst worden, bei dem das Gebäude aus dem 15. Jahrhundert vollständig zerstört wurde. Die Todesursache sei weiterhin unklar. Die Ermittlungen dauern an.

  • Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren