Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wechselhaftes Wetter im Norden bleibt

12.09.2019 - Hamburg (dpa/lno) - Das Wetter im Norden Deutschlands bleibt auch in den kommenden Tagen wechselhaft. Am Donnerstag wechseln sich Sonne und Wolken immer mal wieder ab. An der Nordseeküste kann es zu Schauern kommen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) erreichen die Temperaturen 19 bis 21 Grad.

  • Die Sonne scheint auf die Fassaden der Hafencity während dunkle Wolken über die dahinter liegende Innenstadt ziehen. Foto: Axel Heimken/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Sonne scheint auf die Fassaden der Hafencity während dunkle Wolken über die dahinter liegende Innenstadt ziehen. Foto: Axel Heimken/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Freitag startet flächenweise bewölkt, örtlich kann es immer wieder regnen. Am Nachmittag wird es dann bei Temperaturen um die 19 Grad wieder freundlicher und trockener. Nachts kühlt es dann merklich ab. Im Bereich östlich von Hamburg kann es vereinzelt sogar Bodenfrost geben.

Am Samstag bleibt es vormittags noch leicht bewölkt. Am Nachmittag zeigt sich dann immer mehr die Sonne. Es werden Höchsttemperaturen um die 19 Grad erreicht.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren