Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Festnahmen nach Sprengung eines Geldautomaten

28.05.2020 - Zwei Männer sind am Donnerstag nach der Sprengung eines Geldautomaten in Elmshorn (Kreis Pinneberg) festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, wird nach einem dritten Tatverdächtigen noch gefahndet. Mehrere Anwohner hatten am frühen Morgen einen lauten Knall gehört und die Polizei alarmiert, die zur Fahndung auch einen Hubschrauber der Bundespolizei einsetzte. Wenig später meldete sich ein Anwohner aus dem Raum Rellingen, der auf seinem Grundstück ein fremdes Fahrzeug entdeckt hatte, in dem sich Geld befand. In der Gemeinde im Kreis Pinneberg wurden schließlich zwei Männer festgenommen, die eine größere Menge Bargeld bei sich hatten. Die Identität der Täter war zunächst unklar, das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren