Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Motorradfahrer im Kreis Plön tödlich verunglückt

14.04.2020 - Zwei Motorradfahrer sind bei Verkehrsunfällen am Ostermontag im Kreis Plön ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, starben beide noch an der Unfallstelle. Eine Motorad-Beifahrerin wurde schwer verletzt.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der erste Unfall ereignete sich auf der Landstraße 164 in Richtung Hohwacht, als ein 50-Jähriger die Kontrolle über sein Motorrad verlor und gegen einem Baum prallte. Beim Einbiegen auf die A21 in Richtung Stolpe übersah ein von Depenau kommender Autofahrer ein Motorrad. Der 65 Jahre alte Motorradfahrer kam bei der Kollision ums Leben, seine 56 Jahre alte Beifahrerin wurde schwer verletzt. Der Autofahrer (63) und seine Beifahrerin (60) erlitten leichte Verletzungen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren