Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Wissenschaftsjournalisten erhalten Friedrichs-Preis

13.05.2019 - Hamburg (dpa) - Der Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis geht in diesem Jahr an zwei Wissenschaftsjournalisten. Mit dem Preis für hervorragenden Fernsehjournalismus werden 2019 die Chemikerin Mai Thi Nguyen-Kim (31) vom WDR («Quarks») und Physiker Harald Lesch (58) vom ZDF («Leschs Kosmos», «Terra X - Faszination Universum») ausgezeichnet. Das teilte der Verein am Montag in Hamburg mit. Der Preis ist mit insgesamt 5000 Euro dotiert. Er ist nach dem Journalisten und langjährigen «Tagesthemen»-Moderator Hanns Joachim Friedrichs (1927-1995) benannt.

  • Mai Thi Nguyen-Kim. Foto: Henning Kaiser/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mai Thi Nguyen-Kim. Foto: Henning Kaiser/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nguyen-Kim und Lesch würden mit großem Erfolg wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich machen, sie in gesellschaftliche und politische Debatten einordnen und damit Desinformationen vorbeugen, lautete die Begründung. Gleichzeitig würden beide mit ihren Youtube-Kanälen auch im Internet mit nachlesbaren Quellen und transparenten wissenschaftlichen Methoden arbeiten. «Wissenschaft sucht wie Qualitätsjournalismus nicht nach Bestätigung vermeintlicher Gewissheiten, sondern geht Widersprüchen nach, bleibt kritisch, zweifelt», heißt es weiter.

Die Jury setzt sich zusammen aus den noch lebenden Gründungsmitgliedern sowie den bisherigen Preisträgern. Der Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis wird seit 1995 jährlich von einem hierfür gegründeten Verein verliehen. Das Preisgeld wird in erster Linie über die Mitgliedsbeiträge finanziert. Der Preis wird am 14. November 2019 in Köln übergeben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren