Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«Tatort»-Schauspielerin Folkerts erhält Fernsehkrimi-Preis

19.02.2019 - Wiesbaden (dpa) - «Tatort»-Schauspielerin Ulrike Folkerts wird der erste Ehrenpreis des deutschen Fernsehkrimi-Festivals verliehen. Die Auszeichnung der Schauspielerin bildet am 10. März den Auftakt des sechstägigen Festivals. Zusätzlich zu dem bekannten Festival-Preis für den Fernsehkrimi des Jahres sowie die Preise für herausragende schauspielerische Leistungen und für ein einzelnes Gewerk wie Drehbuch, Regie, Kamera oder Musik wird zum ersten Mal der Ehrenpreis verliehen. «Ich hoffe, dass wir noch mehr Aufmerksamkeit und ein noch höheres Ansehen durch diesen Ehrenpreis und Ulrike Folkerts verzeichnen können», sagte Festival-Leiterin Cathrin Ehrlich am Dienstag in Wiesbaden.

  • Die Schauspielerin Ulrike Folkerts ist Gast in der Talkshow 3nach9 bei Radio Bremen. Foto: Ingo Wagner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Schauspielerin Ulrike Folkerts ist Gast in der Talkshow 3nach9 bei Radio Bremen. Foto: Ingo Wagner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Folkerts, die am Dienstag unterwegs war, zeigte sich begeistert. «Es ist mir eine große Freude, von dieser tollen Jury diesen ersten Ehrenpreis zu erhalten», sagte die 57-Jährige. Sie sei stolz auf «diesen meinen «Tatort»» und auf 30 Jahre als «Lena Odenthal». «Das ist mehr als nur eine Rolle, das ist Kult und echt besonders.»

«Ulrike Folkerts ist seit 30 Jahren eines der prägendsten und eindrucksvollsten Gesichter des «Tatortes»», begründete die Jury für den Ehrenpreis, bestehend aus der Fernsehspielchefin des Hessischen Rundfunks (HR), Liane Jessen, Journalist Knut Elstermann und Festivalleiterin Cathrin Ehrlich, ihre Entscheidung. «Ein Gesicht, das in seinen Veränderungen jeder kennt - von einer emotionalen Jugendlichkeit hinein in ein kraftvolles erwachsenes Äußeres - klug, verletzlich, schön, charismatisch. Preiswürdig!» Schon 2002 wurde Folkerts für ihre Rolle der Lena Odenthal im SWR-«Tatort» mit dem Zuschauer-Bambi ausgezeichnet.

Zum 15. Mal treten vom 12. bis zum 17. März Fernsehkrimi-Produktionen aus Deutschland beim Fernsehkrimi-Festival in der historischen Filmbühne Caligari in Wiesbaden gegeneinander an. Veranstalter des Festivals ist die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden, Hauptpartner sind der HR und die HessenFilm und Medien.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren