Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

100 000 Euro Schaden bei Scheunenbrand

26.04.2019 - Hilders (dpa/lhe) - Ein Scheunenbrand hat in der Nacht zum Freitag in Osthessen einen Schaden von rund 100 000 Euro verursacht. Zwei Menschen erlitten nach Angaben der Polizei bei dem Feuer eine Rauchvergiftung. Der Feuerwehr gelang es, ein benachbartes Wohnhaus vor den Flammen zu schützen. Wie es zu dem Feuer in Simmershausen bei Hilders (Landkreis Fulda) kam, war zunächst unklar.

  • Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren