Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

18-Jähriger mit Motorrad tödlich verunglückt

08.08.2020 - Bei einer Kollision mit einem Laster ist auf der Autobahn 7 bei Fulda am Samstag ein 18-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt worden. Seine ein Jahr jüngere Beifahrerin sei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, teilte die Polizei mit. Der Mann habe mit seiner Maschine den Laster an der Anschlussstelle Fulda-Mitte überholt und sei aus zunächst ungeklärter Ursache gegen ihn geprallt. Die beiden auf dem Motorrad wurden in eine Klinik gebracht, wo der 18-Jährige kurze Zeit später starb. Der Lasterfahrer ist noch unbekannt. Er fuhr nach dem Unglück weiter.

  • Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren