Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

19 Fahrzeuge brennen: Polizei geht von Brandstiftung aus

17.10.2019 - Rüsselsheim (dpa/lhe) - Nach dem Brand mehrerer Fahrzeuge auf dem Gelände eines Abschleppdienstes in Rüsselsheim geht die Polizei von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen deuten daraufhin, dass Unbekannte die 19 Fahrzeuge vorsätzlich in Brand gesteckt haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Feuer war am frühen Morgen des vergangenen Sonntags auf dem Anwesen entdeckt worden. Es entstand Schätzungen zufolge ein Schaden im niedrigen sechsstelligen Bereich. Die Fahndung nach den mutmaßlichen Brandstiftern dauerte an. Die Beamten leiteten ein Verfahren ein und baten Zeugen, sich zu melden.

  • Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren