Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Haftbefehl nach Tod von 19-Jährigem erlassen

16.09.2018 - Hanau/Bad Soden-Salmünster (dpa/lhe) - Wegen des Verdachts des Totschlags auf einem Parkplatz in Bad Soden-Salmünster (Main-Kinzig-Kreis) ist Haftbefehl gegen einen 17-Jährigen erlassen worden. Es bestehe dringender Tatverdacht, dass der Deutsche für die Tötung eines 19-jährigen Deutsch-Marokkaners verantwortlich sei, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Hanau, Dominik Mies, am Sonntag. Der Sprecher begründete den Haftbefehl und die Unterbringung in Untersuchungshaft mit Verdunklungs- und Fluchtgefahr.

  • Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH