Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

385 Polizeianwärter beginnen Studium

27.02.2021 - An der hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung haben diese Woche 385 Nachwuchskräfte ihr Studium aufgenommen. Das teilte Innenminister Peter Beuth (CDU) am Samstag in Wiesbaden mit. Insgesamt seien mehr als 2700 Bewerbungen für den ersten Einstellungstermin in diesem Jahr eingegangen. Am Studienstandort Mühlheim am Main (Kreis Offenbach) habe zudem der neue Studiengang «Cyberkriminalistik» begonnen.

  • Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU). Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU). Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für diese Vertiefungsrichtung müssen Bewerberinnen und Bewerber laut Innenministerium zusätzlich zum einheitlichen Auswahlverfahren ein besonderes Interesse an Informatik und Informationstechnik mitbringen. 18 junge Menschen starteten demnach den neuen Bachelorstudiengang. Der nächste Einstellungstermin für Polizeianwärter ist im September 2021.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren