Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

74-jähriger Fußgänger stirbt beim Überqueren der Autobahn

21.03.2019 - Frankfurt (dpa/lhe) - Ein 74-jähriger Mann ist beim Versuch, die Autobahn 661 in Frankfurt zu überqueren, ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde er am Donnerstag von einem Auto erfasst und tödlich verletzt. Ein 26 Jahre alter Autofahrer sei in Richtung Oberursel unterwegs gewesen, als der Fußgänger unvermutet über die dreispurige Autobahn gelaufen sei. Der Autofahrer erlitt einen Schock und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Warum der 74-Jährige über die Autobahn lief, blieb zunächst ungeklärt. Die A661 war am Unfallort für mehrere Stunden voll gesperrt.

  • Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren