Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Angreifer wirft 17-Kilo-Stein nach Sicherheitskräften

18.01.2021 - Ein Mann hat vor dem Gießener Bahnhof zwei Sicherheitsmitarbeiter mit einem rund 17 Kilo schweren Stein beworfen. Vor der Attacke am Samstag sei der 20-Jährige nicht der Aufforderung nachgekommen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und sollte den Bereich verlassen, teilte die Bundespolizei am Montag in Kassel mit. Der Mann wurde aggressiv, beleidigte die Mitarbeiter, warf einen Schuh und einen leeren Pizzakarton nach ihnen und schließlich den Stein. Dieser habe die Sicherheitskräfte knapp verfehlt.

  • Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 20-Jährige türmte zunächst, kurze Zeit später entdeckten jedoch Bundespolizisten den Angreifer. Gegen den Mann wird nun unter anderem wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung und der Beleidigung ermittelt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren