Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auto kommt von Straße ab: vier Schwerverletzte in Nordhessen

14.12.2019 - Eschwege (dpa/lhe) - Bei einem Autounfall in Nordhessen sind in der Nacht auf Samstag vier Menschen schwer verletzt worden. Ein Blutalkoholtest bei dem 20-jährigen Fahrer des Unfallwagens ergab einen Wert von 1,7 Promille, wie die Polizei in Eschwege mitteilte. Er sei in Meißner (Werra-Meißner-Kreis) zu schnell gefahren, in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der junge Mann wurde ebenso wie zwei Mitfahrerinnen und ein Mitfahrer im Alter von 16 Jahren schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer des Mannes wurde leicht verletzt. Gegen den Fahrer leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und fahrlässiger Körperverletzung ein.

  • Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Reifen auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Reifen auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren