Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer fährt in Rettungsgasse hinter Abschleppwagen

17.09.2019 - Friedberg (dpa/lhe) - Um schneller voranzukommen, hat sich ein Autofahrer in einem Stau einfach hinter den Abschleppdienst geklemmt. Rund fünf Kilometer soll der 31-Jährige so durch die Rettungsgasse gefahren sein, wie die Polizei in Friedberg am Dienstag mitteilte. Eine Zivilstreife stoppte den Mann am Freitag auf der Autobahn 5 bei Friedberg. Den Beamten sagte der 31-Jährige, er sei lediglich 100 Meter hinter dem Abschleppwagen hergefahren. Dennoch droht im ein Bußgeld von mindestens 100 Euro und ein Punkt in Flensburg.

  • Eine Kelle mit der Aufschrift "Halt Polizei". Foto: Daniel Reinhardt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Kelle mit der Aufschrift "Halt Polizei". Foto: Daniel Reinhardt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren