Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer schläft mit 3,5 Promille an roter Ampel ein

09.06.2020 - Stark betrunken ist ein 41 Jahre alter Autofahrer am Steuer seines Wagens an einer roten Ampel in Kassel eingeschlafen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten Zeugen den schlafenden Autofahrer am Montagmittag gemeldet. Schon auf der Bundesstraße 7 sei der Fahrer anderen Verkehrsteilnehmern mit seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen, hieß es. Ein Atemalkoholtest, den eine Streife durchführte, ergab einen Wert von 3,5 Promille.

  • Eine rote Ampel leuchtet. Foto: Jens Büttner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine rote Ampel leuchtet. Foto: Jens Büttner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Mann musste laut Polizei zum Bluttest mit aufs Revier. Gegen den 41-Jährigen werde nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt, hieß es. Seinen Führerschein stellte die Polizei sicher.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren