Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrerin führt ausgebüxte Pferde von A7

28.05.2020 - Wegen fünf Pferden ist die Autobahn 7 in Nordhessen Richtung Süden am Donnerstag zeitweise voll gesperrt worden. Die Tiere seien von ihrer umzäunten Koppel ausgebüxt und zwischen Guxhagen und Melsungen auf die Autobahn gelangt, sagt eine Sprecherin der Polizei in Kassel. Die Verkehrsteilnehmer hatten die Tiere rechtzeitig gesehen und angehalten. Eine couragierte Autofahrerin habe dann zwei Pferde über eine Strecke von einem Kilometer bis zu einem Parkplatz geführt. Die drei weiteren Pferde seien glücklicherweise gefolgt und alle Tiere dem Halter übergeben worden.

  • Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren