Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrunkener stolpert Polizei vor Zivilwagen

12.05.2020 - Ein völlig betrunkener Mann ist auf einer Landstraße in Nordhessen vor ein Auto getorkelt - einen Zivilwagen der Polizei. Die überraschten Beamten bremsten und nahmen den 39-Jährigen kurzerhand mit in die Ausnüchterungszelle. Er hatte rund 2,4 Promille Alkohol im Blut, wie die Polizei in Kassel am Dienstag mitteilte. Besorgte Autofahrer hatten bereits bei der Polizei angerufen, weil sie den wankenden Mann auf der Straße nahe Baunatal (Landkreis Kassel) beobachtet hatten. Dass der 39-Jährige am Montag jedoch ausgerechnet vor den Zivilwagen lief, sei reiner Zufall gewesen, sagte eine Sprecherin.

  • Eine Person hält ein Atemalkoholmessgerät in den Händen. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Person hält ein Atemalkoholmessgerät in den Händen. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren