Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bouffier: Einladung zum französischen Nationalfeiertag

10.07.2020 - Als Anerkennung für die Aufnahme von Covid-19-Patienten aus Frankreich hat der französische Staatspräsident Emmanuel Macron den hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU) nach Paris eingeladen. Bouffier wird an den Feierlichkeiten anlässlich des französischen Nationalfeiertags am 14. Juli auf dem Place de la Concorde teilnehmen, wie die Staatskanzlei in Wiesbaden am Freitag mitteilte. Zehn erkrankte Französinnen und Franzosen sind demnach in Krankenhäusern im Rhein-Main-Gebiet und in Nordhessen behandelt worden.

  • Volker Bouffier, Ministerpräsident von Hessen. Foto: Markus Schreiber/AP-Pool/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Volker Bouffier, Ministerpräsident von Hessen. Foto: Markus Schreiber/AP-Pool/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ministerpräsident Bouffier (CDU) erklärte, die Corona-Pandemie habe gezeigt, dass «wahre Freundschaft» sich gerade in Krisenzeiten bewähre. Er bezeichnete es als «Selbstverständlichkeit», dass den Corona-Patienten in Hessen geholfen worden sei. Frankreich sei wesentlich stärker von der Corona-Krise betroffen gewesen als Deutschland. Es hätten in Deutschland ausreichend Intensivbetten und Beatmungstechnik zur Verfügung gestanden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren