Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bund fördert Elektromobilität in Darmstadt mit Millionen

11.02.2020 - Darmstadt (dpa/lhe) - Der Bund unterstützt die Stadt Darmstadt bei der Anschaffung und Umrüstung von Elektrofahrzeugen mit knapp fünf Millionen Euro. «Die Förderung der Elektromobilität durch den Bund ist ein elementarer Bestandteil, um die Klimaziele, die wir uns gesetzt haben, zu erreichen», erklärte die Darmstädter Bundestagsabgeordnete Astrid Mannes (CDU), die die Förderurkunde am Dienstag im Bundesverkehrsministerium entgegen nahm. Die Stadt könne nun ihren Fuhrpark schneller auf Elektromobilität umstellen.

  • Astrid Mannes (CDU) spricht im Bundestag. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Astrid Mannes (CDU) spricht im Bundestag. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Summe in Höhe von 4,9 Millionen Euro soll den Angaben zufolge an den Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD), gehen, eine hundertprozentige Tochter der Stadt. Damit würden unter anderem elektrisch betriebene Nutz- und Sonderfahrzeuge angeschafft. Zudem solle in die Umrüstung auf E-Mobilität investiert werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren