Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bundespräsident ist Schirmherr des 50. Ball des Sports

02.12.2019 - Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird Schirmherr des 50. Ball des Sports der Stiftung Deutsche Sporthilfe am 1. Februar 2020 in Wiesbaden sein. Wie die Sporthilfe am Montag mitteilte, werden rund 2000 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft erwartet. Zu Ehren des Gründervaters des Ball des Sports, dem früheren Sporthilfe-Vorsitzenden Josef Neckermann, steht das Showprogramm im Zeichen des Reitsports. Der einstige Versandhaus-Chef war zweimaliger Olympiasieger im Dressurreiten.

  • Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier schaut lächelnd in die Kamera. Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier schaut lächelnd in die Kamera. Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit Vielseitigkeitsreiten, Springreiten und natürlich Dressurreiten werden nicht nur die olympischen Disziplinen von Olympiasiegern wie Ingrid Klimke, Markus Ehning und Isabell Werth dargeboten, sondern auch Einblicke in weitere Facetten wie das Voltigieren und das Reining (Westernreiten) im Geviert der Ballarena gewährt.

Im vergangenen Jahr war mit einem Erlös aus dieser Benefizveranstaltung von rund 750 000 Euro zugunsten der Athletenförderung kalkuliert worden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren