Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Chefwechsel bei Landesbank Helaba: Groß folgt auf Grüntker

13.12.2019 - Frankfurt/Main (dpa) - Bei der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) steht am 1. Juni 2020 der geplante Chefwechsel an. Verwaltungsrat und Trägerversammlung des Instituts bestellten am Freitag den bisherigen Vize-Vorstandsvorsitzenden Thomas Groß (54) zum Nachfolger von Herbert Hans Grüntker (64), der dann die Altersgrenze erreicht. Mit ihm scheidet auch der für das Firmenkundengeschäft zuständige Vorstand Norbert Schraad (64) aus der Führung der Landesbank aus, wie das Institut in Frankfurt mitteilte.

  • Der Main Tower, der auch die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) beherbergt, ist zu sehen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Main Tower, der auch die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) beherbergt, ist zu sehen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der studierte Wirtschaftsingenieur Groß ist seit 2012 Mitglied des Vorstandes in der Landesbank und verantwortet dort unter anderem das Risikomanagement. Berufliche Erfahrungen hat er als Berater der Boston Consulting Group, bei der Unicredit Group und bei der WestLB gesammelt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren