Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erneut mehr als 100 neue Corona-Infektionen in Hessen

09.08.2020 - Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Hessen steigt weiter. Das hessische Sozialministerium meldete am Sonntag 12 703 Fälle, 101 mehr als am Vortag. Die Neuinfektionen schwächten sich damit aber etwas ab, von 158 am Freitag und 134 am Samstag. Ein Todesfall kam am Sonntag neu dazu, insgesamt sind es in Hessen nun 525.

  • Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die sogenannte 7-Tage-Inzidenz, also die Infektionen pro 100 000 Einwohnern innerhalb der vergangenen sieben Tage, ist am höchsten mit 21 in der Stadt Offenbach. Danach folgen der Rheingau-Taunus-Kreis (19) sowie der Kreis Offenbach (18) und die Landeshauptstadt Wiesbaden (jeweils 18). Lediglich in einem der 21 Landkreise und fünf Städte wurde in den vergangenen sieben Tagen keine Corona-Infektion registriert - im Landkreis Waldeck-Frankenberg.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren