Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Darmstadt: «Wollen beweisen, dass wir es besser können»

26.10.2020 - Nach dem spät verspielten Sieg gegen den FC St. Pauli will der SV Darmstadt 98 im Nachholspiel der 2. Bundesliga Wiedergutmachung betreiben. «Wir wollen beweisen, dass wir es besser können. Daher tut die Englische Woche gut. Ich bin froh, dass wir am Mittwoch wieder spielen», sagte Trainer Markus Anfang bei einer Medienrunde am Montag. Die Lilien gastieren am Mittwoch (18.30 Uhr) beim VfL Osnabrück, um das wegen Corona-Fällen beim Gegner verlegte Gastspiel nachzuholen. Gegen St. Pauli hatte Darmstadt zuletzt eine 2:0-Führung in den letzten Minuten noch verspielt und beim 2:2 nur einen Punkt geholt.

  • Darmstadts Trainer Markus Anfang. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Darmstadts Trainer Markus Anfang. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Osnabrück ist eine Mannschaft, die sehr leidenschaftlich verteidigt und verschiedene Grundordnungen spielen kann. Es wird eine intensive Partie», warnte Anfang, dessen Team mit fünf Zählern aus den ersten vier Bundesliga-Partien einen durchwachsenen Start hingelegt hat.  Letzte Saison hatten die Lilien mit 0:4 in Osnabrück verloren. «Auch ich weiß um das Ergebnis des letzten Auswärtsspiels beim VfL. Aber wir werden alles geben, um das Bestmögliche rauszuholen», fügte der Coach an.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren