Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Darmstadt 98 gelingt gegen Sandhausen erster Sieg im Jahr

27.01.2021 - Darmstadts Zweitliga-Fußballer können doch noch gewinnen. Der Erfolg gegen Sandhausen verschafft den Hessen etwas Luft im Tabellenkeller.

  • Sandhausens Aleksandr Zhirov (hinten) und Darmstadts Tobias Kempe kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Sandhausens Aleksandr Zhirov (hinten) und Darmstadts Tobias Kempe kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit dem ersten Sieg in diesem Jahr hat der SV Darmstadt 98 einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gelandet. Dank eines Doppelpacks von Marvin Mehlem in der 36. und 48. Minute setzten sich die Hessen am Mittwoch gegen den SV Sandhausen mit 2:1 (1:1) durch und beendeten damit ihre Negativserie von vier Niederlagen nacheinander. Aleksandr Zhirov (1.) hatte die Gäste früh in Führung gebracht.

Während die Lilien mit 21 Punkten vorerst auf Rang zwölf kletterten, bleibt Sandhausen mit 15 Zählern Vorletzter. «Ich denke, die drei Punkte sind verdient, weil wir bis zum Schluss gekämpft und einen super Fußball gespielt haben», sagte Doppeltorschütze Mehlem. «Wir sind sehr zufrieden.»

Dabei lagen die Hausherren schon nach 33 Sekunden hinten. Nach einem Freistoß köpfte Zhirov Mitspieler Nils Röseler den Ball an den Rücken, von wo der Ball den Weg ins Tor fand. In der Folgezeit versäumten es die Kurpfälzer trotz guter Möglichkeiten jedoch, den zweiten Treffer nachzulegen. «Wir haben schlecht ins Spiel gefunden, uns aber nicht hängen lassen», stellte Mehlem fest.

Darmstadt steigerte sich nach einer halben Stunde. Zunächst traf Tobias Kempe (31.) nur die Latte, dann Mehlem aus elf Metern zum Ausgleich ins linke Eck. Kurz nach dem Wechsel legte der 23-Jährige nach. Die Hausherren verzeichneten später noch einen zweiten Lattentreffer durch Fabian Schnellhardt und überstanden mit Glück die stürmische Schluss-Offensive der Gäste. «Es ist schön, mit einem Sieg in die Rückrunde zu starten», sagte Mittelfeldspieler Christian Clemens. «Die Moral stimmt.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren