Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Darmstadt 98 startet ins Trainingslager in Österreich

07.07.2019 - Darmstadt (dpa/lhe) - Der SV Darmstadt 98 ist in sein erstes Trainingslager in der Vorbereitung auf die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Die Hessen sind am Sonntag nach Österreich geflogen, um in Fulpmes im Stubaital bis zum 14. Juli zu trainieren. In den zwei Tagen vor dem Abflug hatten die Darmstädter ihren Kader noch um zwei Spieler ergänzt. Vom FC Utrecht wurde der 27 Jahre alte Innenverteidiger Dario Dumic ausgeliehen. Außerdem verpflichteten sie den österreichischen Offensivspieler Mathias Honsak (22) von RB Salzburg.

  • Darmstadts Tobias Kempe (M) jubelt mit Slobodan Medojevic (l) und Patrick Herrmann über ein Tor. Foto: Uwe Anspach/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Darmstadts Tobias Kempe (M) jubelt mit Slobodan Medojevic (l) und Patrick Herrmann über ein Tor. Foto: Uwe Anspach/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Verlassen wird Sören Bertram die Darmstädter. Der 28 Jahre alte Offensivspieler wechselt zum 1. FC Magdeburg. Über die Transfermodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen, wie der Club am Sonntag mitteilte.

Während des Trainingslagers sind Testspiele gegen Feyenoord Rotterdam am Mittwoch (17.00 Uhr) und gegen Werder Bremen am Samstag (12.30 Uhr) vereinbart. Nach der Rückkehr wird am 20. Juli die Partie gegen Vitesse Arnheim (15.00 Uhr) der letzte Härtetest vor dem Zweitligastart am 28. Juli beim Hamburger SV (13.30 Uhr) sein.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren