Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Demonstration in Frankfurt gegen Wahlausgang in Belarus

13.08.2020 - Etwa 60 Menschen haben am Donnerstagabend in Frankfurt gegen das Ergebnis der Präsidentenwahl in Belarus und das brutale Vorgehen der dortigen Sicherheitskräfte gegen Oppositionelle demonstriert. Die Kundgebung verlief friedlich und endete nach etwas über einer Stunde, wie die Polizei mitteilte. Teilnehmer der Kundgebung legten Blumen nieder, entzündeten Kerzen und forderten auf Plakaten ein Ende der Gewalt.

  • Ein Teilnehmer der Kundgebung auf dem Römerberg gegen das Wahlergebnis in Belarus. Foto: Boris Roessler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Teilnehmer der Kundgebung auf dem Römerberg gegen das Wahlergebnis in Belarus. Foto: Boris Roessler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tausende Demonstranten gehen seit der Präsidentenwahl am Sonntag in dem osteuropäischen Land auf die Straße. Sie werfen dem autoritär regierenden Staatschef Alexander Lukaschenko vor, das Wahlergebnis massiv gefälscht zu haben. Die Sicherheitskräfte gehen mit Gewalt vor und haben Tausende Menschen festgenommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren