Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drei Schwerverletzte bei Streit mit Ex-Frau: Prozess beginnt

21.11.2018 - Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Drei Schwerverletzte waren die Folge eines Streits zwischen einem 50-Jährigen und seiner Ex-Frau in Frankfurt, nun muss sich der Mann vor Gericht verantworten. Ihm wird vor dem Landgericht Frankfurt versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, der Prozess beginnt am heutigen Mittwoch. Die Tat geschah der Anklage zufolge im Juni 2016, als der 50-Jährige nach seinem Auszug aus der gemeinsamen Wohnung noch diverse Habseligkeiten abholen wollte. Es sei zu einer Konfrontation mit der Ex-Frau gekommen, die der Angeklagte gewürgt haben soll, bis sie bewusstlos wurde. Einen Nachbarn und den neuen Partner der Frau habe er mit einem Tischbein niedergeschlagen. Die Schwurgerichtskammer hat zunächst vier Verhandlungstage bis Mitte Dezember angesetzt.

  • Das Landgericht und Amtsgericht in Frankfurt. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Landgericht und Amtsgericht in Frankfurt. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren