Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drei Schwerverletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

22.10.2019 - Nidderau/Offenbach (dpa/lhe) - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 521 im Main-Kinzig-Kreis sind drei Menschen schwer verletzt worden, einer von ihnen lebensgefährlich. Nach Angaben der Polizei in Offenbach war ein 18 Jahre alter Autofahrer am Dienstag bei Nidderau mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Dessen 47 Jahre alte Fahrerin und ihr Beifahrer zogen sich dabei schwere, der 18-Jährige lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Bundesstraße wurde während der Bergungsarbeiten über Stunden gesperrt. Wie es genau zu dem Zusammenstoß auf der geraden Strecke kam, war zunächst unklar.

  • Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren