Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Dressur-Weltcup: Frankfurt ersetzt Stuttgart

23.10.2020 - Das internationale Reitturnier in Frankfurt wird Station des Dressur-Weltcups. Die Veranstaltung vom 17. bis 20. Dezember hat vom Weltverband FEI die Zusage erhalten. Frankfurt hatte sich bei der FEI beworben, nachdem das Turnier in Stuttgart wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden war. Die Dressur-Serie hat vor knapp zwei Wochen in Aarhus begonnen und umfasst - nach mehreren Absagen - nun noch fünf weitere Etappen. Dazu zählt auch das Turnier in Neumünster vom 18. bis 21. Februar.

  • Eine Dressurreiterin und ihr Pferd in Aktion. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Dressurreiterin und ihr Pferd in Aktion. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren