Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ein Toter, Vollsperrung der A5 und Stau nach Lkw-Unfall

05.02.2020 - Friedberg (dpa/lhe) - Ein 68 Jahre alter Lastwagenfahrer ist am Mittwochvormittag bei einem Unfall auf der A5 bei Friedberg ums Leben gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein 7,5-Tonner in der Höhe von Friedrichsdorf frontal auf einen Sattelzug auf, der vermutlich wegen stockenden Verkehrs gebremst hatte, sagte ein Polizeisprecher. Auf den 7,5-Tonner prallte wiederum ein Kleinwagen auf. Der schwerstverletzte Fahrer des 7,5-Tonners wurde in der Fahrerkabine eingeklemmt und starb trotz der Bemühungen eines Notarztes an der Unfallstelle. Auch die 29-jährige Fahrerin des Kleinwagens erlitt schwere Verletzungen. Die Autobahn musste von Friedberg in Richtung Bad Homburg vorübergehend voll gesperrt werden. Es kam zu langen Staus.

  • Autos stehen auf der Autobahn im Stau. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Autos stehen auf der Autobahn im Stau. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Staatsanwaltschaft ordnete die Sicherstellung des 7,5-Tonners sowie des Kleinwagens an. Ein Sachverständiger soll ein Gutachten zu dem Unfall erstellen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren