Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Eintracht-Trainer Hütter hofft auf Sieg gegen Lüttich

23.10.2019 - Frankfurt/Main (dpa) - Für Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter sind die beiden anstehenden Gruppenduelle mit Standard Lüttich die «absoluten Schlüsselspiele» um das Erreichen der Zwischenrunde in der Europa League. «Wir wollen mit einem Sieg vorlegen und uns eine perfekte Ausgangsposition schaffen», sagte Hütter vor dem Heimspiel am Donnerstag (21.00 Uhr/Nitro und DAZN). Derzeit liegen beide Teams in der Gruppe F mit jeweils drei Punkten hinter Tabellenführer FC Arsenal (6) gleichauf.

  • Frankfurts Trainer Adi Hütter kommt ins Stadion. Foto: Uwe Anspach/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Frankfurts Trainer Adi Hütter kommt ins Stadion. Foto: Uwe Anspach/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Personell gibt es noch Fragezeichen, da laut Hütter einige Spieler nicht zu einhundert Prozent fit seien. Dazu gehört auch Stürmer André Silva, der wegen Achillessehnenproblemen am vergangenen Freitag beim 3:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen gefehlt hatte. «Wir werden morgen entscheiden, ob er dabei ist», sagte Hütter am Mittwoch.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren