Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Eintracht gedenkt beim Schalke-Spiel eines gestorbenen Fans

17.01.2021 - Eintracht Frankfurt hat beim Fußball-Bundesligaspiel am Sonntag gegen den FC Schalke 04 mit einem Banner und Kränzen einem treuen Fan gedacht. Der beliebte und angesehene Anhänger mit dem Spitznamen «Rundschau» ist in der vergangenen Woche gestorben. «Es ist ein treuer Fan gestorben, der uns allen bekannt war» sagte Eintracht Sportvorstand Fredi Bobic bei Sky. Der dreifache Familienvater sei nur 37 Jahre alt geworden.

  • Frankfurts Spieler gedenken vor dem Spiel einem verstorbenen Eintracht-Fan. Foto: Arne Dedert/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Frankfurts Spieler gedenken vor dem Spiel einem verstorbenen Eintracht-Fan. Foto: Arne Dedert/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren