Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Eintracht will gegen Bielefeld mit Sieg starten

19.09.2020 - Eintracht Frankfurt will heute mit einem Erfolgserlebnis in die neue Saison der Fußball-Bundesliga gegen Arminia Bielefeld starten. Dabei kann Cheftrainer Adi Hütter wieder auf seinen Schlüsselspieler Filip Kostic bauen. Der 27 Jahre alte serbische Nationalspieler war im DFB-Pokalspiel bei 1860 München (2:1) zuletzt gesperrt. Wegen einer Verletzung am Syndesmoseband wird dagegen Verteidiger Evan N'Dicka fehlen. Beim Saisonauftakt sind 6500 Zuschauer zugelassen.

  • Frankfurts Trainer Adi Hütter. Foto: Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Frankfurts Trainer Adi Hütter. Foto: Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren