Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Enquetekommission zur «Mobilität der Zukunft» rückt näher

12.08.2020 - Die SPD-Fraktion will mit Hilfe einer Enquetekommission im Landtag neue Konzepte für die «Mobilität der Zukunft in Hessen 2030» entwickeln. Der Antrag für die Einsetzung des Gremiums soll in der Plenarwoche Anfang September gestellt werden, sagte eine Fraktionssprecherin am Mittwoch in Wiesbaden. An dem Vorhaben wollten sich auch die Regierungsfraktionen von CDU und Grünen sowie die oppositionellen Fraktionen von FDP und Linken beteiligen.

  • Nancy Faeser (SPD), Fraktionsvorsitzende, nimmt an der Plenarsitzung des hessischen Landtags teil. Foto: Arne Dedert/dpa/Archibild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Nancy Faeser (SPD), Fraktionsvorsitzende, nimmt an der Plenarsitzung des hessischen Landtags teil. Foto: Arne Dedert/dpa/Archibild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Der Bedarf an Mobilität wandelt sich und vor allem wächst er. Dabei sind die Herausforderungen für den Ballungsraum und den ländlichen Raum natürlich ganz unterschiedlich», erklärte die SPD-Fraktionsvorsitzende Nancy Faeser. «Es ist dringend notwendig, dass wir uns konkrete Gedanken darüber machen, wie die Mobilität der Zukunft aussehen kann.» Wichtige Faktoren seien unter anderem die zunehmende Individualisierung bei gleichzeitiger Dauer-Überlastung der Verkehrsinfrastruktur sowie der Klimaschutz.

Die Enquetekommission solle ein Gesamtverkehrskonzept inklusive des Güterverkehrs für Hessen und die angrenzenden Regionen erarbeiten, kündigte Faeser an. Dazu sollen unter anderem Experten gehört, aber auch die Meinung der Bürger eingeholt werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren