Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ex-Frankfurter Marco Fabián schließt sich Xavi-Club an

06.02.2020 - Doha (dpa) - Der ehemalige Frankfurter Fußball-Profi Marco Fabián wechselt nach Katar. Er sei in Doha, um sich seinem neuen Verein Al-Sadd SC anzuschließen, teilte der mexikanische Mittelfeldspieler am Mittwoch mit. «Heute beginnt eine neue Herausforderung», twitterte der 30-Jährige. Seit vergangenem Jahr trainiert der spanische Ex-Weltmeister Xavi Hernández den Spitzenclub im Land des Ausrichters der WM 2022, nachdem er zuvor zwei Jahre als Profi dort aktiv war.

  • Marco Fabian steht am Spielfeldrand. Foto: Thorsten Wagner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Marco Fabian steht am Spielfeldrand. Foto: Thorsten Wagner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Fabián war im Januar 2016 aus seiner mexikanischen Heimatstadt von Deportivo Guadalajara zu Eintracht Frankfurt gewechselt. Für die Hessen absolvierte der 42-malige Nationalspieler Mexikos insgesamt 43 Bundesliga-Spiele, in denen ihm acht Tore gelangen. Im vergangenen Jahr ging er in die USA zu Philadelphia Union.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren