Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

FDP-Fraktion kritisiert Haushaltsentwurf der Landesregierung

28.01.2020 - Wiesbaden (dpa/lhe) - Die hessische FDP-Fraktion hat den Haushaltsentwurf der schwarz-grünen Landesregierung scharf kritisiert. «Die von der Landesregierung geplanten Investitionen sind ein Zukunftsverweigerungsprogramm», sagte René Rock, Vorsitzender der Landtagsfraktion, am Dienstag in der Haushaltsdebatte in Wiesbaden. Hessen sei ein starkes Land, «aber die Landesregierung macht es schwach». Die Investitionsquote sei erheblich zu niedrig im Vergleich zu anderen Bundesländern.

  • Ein Fähnchen mit der Aufschrift «Freie Demokraten FDP». Foto: Silas Stein/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fähnchen mit der Aufschrift «Freie Demokraten FDP». Foto: Silas Stein/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die FDP-Fraktion will vor allem die Digitalisierung vorantreiben und die Grunderwerbssteuer senken. Außerdem fordert sie mehr Stellen in der Justiz. Wegen steigender Einnahmen im Haushalt sei neben Investitionen aber auch der Abbau von Schulden wichtig, statt sie langfristig vor sich herzuschieben, sagte Rock. In den Ministerien sollten zudem Stellen abgebaut werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren