Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuerwehr rettet Rind aus Güllegrube

19.03.2019 - Fürth (dpa/lhe) - Ein Rind ist in Fürth (Kreis Bergstraße) in eine Güllegrube gefallen und von der Feuerwehr gerettet worden. «Dem Tier geht es gut, es konnte wohlbehalten gerettet werden», sagte ein Feuerwehrmann am Dienstagmorgen. Das Rind hatte sich nicht mehr selbst aus seiner kniffligen Lage befreien können. Die Einsatzkräfte halfen schließlich: Mithilfe eines Tierhebegeschirrs und einem Einsatzfahrzeug hievten sie das Rind aus der Grube heraus. Ein Tierarzt habe sich am Ort um das Tier gekümmert.

  • Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren