Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gegen Kontaktverbot verstoßen: Junger Mann in Gewahrsam

06.04.2020 - Wenn Platzverweise nicht mehr helfen: Die Offenbacher Polizei hat einen jungen Mann in Gewahrsam genommen, weil er dreimal hintereinander gegen das Kontaktverbot verstoßen hat. Wie ein Sprecher der Behörde am Montag der Deutschen Presse-Agentur sagte, kam der Mann zwölf Stunden in eine Arrestzelle. Ein Richter habe die Unterbringung am Freitag verfügt. Der Offenbacher hatte sich mit unterschiedlichen Gruppen auf der Straße getroffen und war dabei jeweils von einer Streife erwischt worden. Ihm droht den Angaben zufolge neben einem Bußgeld nun auch eine Strafanzeige.

  • Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren