Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt zieht Bilanz

19.09.2019 - Frankfurt/Main (dpa) - Wie sehen die jüngsten Entwicklungen in den Bereichen Internetkriminalität, Wirtschaftskriminalität und in der Extremismusbekämpfung aus? Um diese Frage geht es unter anderem heute auf der Bilanzpressekonferenz der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt.

  • Oberstaatsanwalt Andreas May, Leiter der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT). Foto: Arne Dedert © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Oberstaatsanwalt Andreas May, Leiter der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT). Foto: Arne Dedert © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Erwartet wird dort der Leiter der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT), Andreas May. Vorgestellt werden auch die Jahresstatistiken 2018 der hessischen Staatsanwaltschaften und der Amtsanwaltschaft Frankfurt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren